Stellenangebote

Stellenangebote

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) in VZ für den Kindergarten „Im Brühl“ in Aldingen

Für unser erfahrenes Team im Kindergarten „Im Brühl“ in Aldingen suchen wir zum 01.02.2024 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. 
In der Einrichtung werden maximal 78 Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren in den Angebotsformen Verlängerte Öffnungszeiten, Regelkindergarten und Mischgruppe VÖ/RG betreut. Es wird sowohl gruppenintern als auch gruppenübergreifend gearbeitet.

Wir uns wichtig ist:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft (m/w/d)
  • wertschätzender und empathischer Umgang mit Kindern, Eltern und dem Kollegium
  • Tür- und Angelgespräche mit persönlichem Kontakt zu den Eltern, sowie regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Freude an der pädagogischen Arbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
  • vermitteln christlicher Werte
  • Neugier, Eigenverantwortung und Motivation
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • grundsätzlich die Mitgliedschaft in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg oder in einer der anderen Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland

Wir bieten:

  • unbefristete Anstellung
  • Raum für eigenverantwortliches und selbständiges Arbeiten
  • geregelte Arbeitszeiten mit Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Anstellung und Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (vergleichbar TVÖD SuE), Kinderpfleger bei entsprechender Kenntnis bis S8a
  • Leistungen des öffentlichen Dienstes, wie betriebliche Altersvorsorge bei ZVK des KVBW,
  • vermögenswirksame Leistungen und tariflicher Urlaubsanspruch
  • Dienstfrei am Gründonnerstag und am Reformationstag ab 12 Uhr
  • Fort- und Weiterbildung
  • Sonderzahlung
  • Bikeleasing
  • Unterstützung und Beratung durch Leitung und Träger

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf bis zum 20.11.2023 per Post oder Mail.
Die Bewerbung wird vertraulich behandelt.
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.

Bewerbung an:
Evang. Kirchenpflege
z. Hd. Anka Schwob
Kirchstraße 21
78647 Trossingen
bewerbung@evkt.de

Ansprechpartner:
Dinah Schmid  
KiGa-Leitung    
07424 84645    
kiga.bruehl@aldingen-evangelisch.de

Christiane Merkt
Geschäftsführung KiTa
07425 9599713
christiane.merkt@evkt.de

Ausschreibung Pfarrstelle Trossingen Ost, Dekanat Tuttlingen

Bürgerliche Gemeinde: 
Die Musikstadt Trossingen (660 - 760 m ü. d. M.) hat 17.200 Einwohner*innen mit den Ortsteilen Trossingen und Schura. Schöne, sonnige Lage zwischen Schwarzwald und Schwäbischer Alb in der Nähe zum Bodensee. Gute Verkehrsanbindung durch die Autobahn A81 und direktem Regionalbahnhof in der Stadt. Mehrere Fernbahnhöfe in den umliegenden Mittel- und Oberzentren sind in 15 Minuten erreichbar. Konzerthaus, Kulturfabrik Kesselhaus, Deutsches Harmonikamuseum. Vielfältige Sport- und Freizeitangebote über Vereine.
Volkshochschule, Staatliche Hochschule für Musik, Bundesakademie für musikalische Jugendbildung, Musikschule. Zwölf Kindergärten (davon ein Naturkindergarten). Senioren- und Pflegeheim Dr.-Karl-Hohner sowie Geriatrische Rehaklinik mit dem Seniorenzentrum Bethel mit Wohnanlagen Betreutes Wohnen. In Trossingen gibt es verschiedene mittelständische Unternehmen und eine breite Einzelhandelsstruktur. Es liegt im Herzen der Wirtschaftsregion Schwarzwald-Baar-Heuberg, einem der industriedichtesten Standorte des Landes.
Weitere Informationen: www.trossingen.de 

Kirchengemeinde: 
Es gibt drei Pfarrämter (West 2.145 Gemeindeglieder, Ost 1.472 Gemeindeglieder und Schura 1.168 Gemeindeglieder). Die Geschäftsführung liegt beim Pfarramt West. Der Kirchengemeinderat hat zwei beschließende Ausschüsse (Verwaltung und Kindergärten). Die Kirchengemeinde ist Trägerin von insgesamt acht Kindergärten, davon sechs in Trossingen und Schura sowie zwei weiteren in Aldingen.
Hauptamtlich Mitarbeitende: Kantorin (80%), Jugendreferent (75%), Kirchenpfleger (100%), Verwaltungsmitarbeiterinnen (307%), Pfarramtssekretärin (100%), Mesner (34%), Hausmeister (133%), Leiterin ambulante Hospizgruppe (100%).
Gebäude: Martin-Luther-Kirche, Johannes-Spreter-Gemeindehaus (2021 eingeweiht) Philipp-Melanchthon-Haus (kirchliches Verwaltungsgebäude).
Im Ortsteil Schura: Kirche, Gemeindehaus.
Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen in der Kirche Schura und in der Martin-Luther-Kirche, jeweils im Doppeldienst. Sonntäglich Kinderkirche, moderner Familiengottesdienst „Akzente“ und Jugendgottesdienst „Movement“ verantwortet durch das Pfarramt Schura. Evangelische Gottesdienste am 1. und 3. Freitag im Seniorenzentrum Bethel und im Dr. Karl-Hohner-Heim. Koreanische Gottesdienste und Gemeindearbeit durch koreanischen Pfarrer.
Gruppenangebote: Wir verstehen uns als eine Kirchengemeinde der Vielfalt mit klarem Profil: Breit aufgestellte Kinder- und Jugendarbeit durch das evangelische Jugendwerk mit eigenem Jugendreferenten, Mutter-Kind-Gruppen. Kantorat mit Kantorei, Kinder- und Jugendchorarbeit. Zwei Posaunenchöre, Kirchenchor Schura, Gospelchor, Lobpreisband, Zithergruppe.
Krankenpflegeverein, ambulante Hospizgruppe, Trauergruppe, Seniorenkreis, Tanzgruppe, Handarbeitskreis, Gebetskreis, Hauskreise, Besuchsdienstkreis, Erwachsenenbildung, Bibelkreis. Die Konfirmandenarbeit (KU3+8) leitet für alle drei Pfarrämter das Pfarramt Schura. Die Kindergartenarbeit verantwortet das Pfarramt West. Gute Distriktarbeit und Mitarbeit bei ‚Kirche im Grünen‘ auf der Alb. Vielfältige Zusammenarbeit in der Ökumene über die Orts-ACK.
Weitere Informationen: www.evkt.de

Dienstauftrag: 
Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen in Schura und der Martin-Luther-Kirche (Doppeldienst), 14-tägige evangelische Gottesdienste in beiden Seniorenheimen, im Wechsel mit den Pfarrämtern Schura und West.
Kasualien und Seelsorge im eigenen Bezirk.
Religionsunterricht nach Deputat.
Derzeit Mitglied im Vorstand bei Diakonie ambulant Schwarzwald-Baar e.V.,
Begleitung der Leitung der ambulanten Hospizgruppe,
Begleitung des Ökumenischen Kleider- und Tafelladens samt damit verbundener Gremienarbeit,
Begleitung der Trauergruppe, derzeit Vorsitz im Krankenpflegeverein,
Leitung des Seniorenkreises und des Besuchsdienstkreistreffens,
wöchentliche Dienstbesprechung.

Unsere Erwartungen: 
Wäre das ein Profil, das zu Ihren Stärken passt? Wollten Sie sich in der Gemeindearbeit schon immer auf Arbeitsschwerpunkte konzentrieren können, die Ihnen liegen, weil Sie nicht für alles zuständig sein müssen? Dann sind Sie bei uns richtig. Lernen Sie uns doch kennen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Gaben.

Wohnung und Schulverhältnisse: 
Staatliches Pfarrhaus Ost, 1852 erbaut (letzte größere Renovierung 2017).
EG: Vorflur und Kantorenbüro. Davon abgetrennt: Amtszimmer (24 qm), Archivraum (14 qm), Registratur/Abstellraum (4 qm), Gäste-WC, Heizraum (Gas) und Waschküche.
OG:  Küche (15 qm), Speisekammer (5 qm), Wohnzimmer (24 qm) mit Anschluss für einen Kaminofen, Esszimmer (20 qm), Schlafzimmer (25 qm) mit Ankleide (9 qm), Bad (6,5 qm), WC (2 qm).
OG: 4 Zimmer (18; 14; 14 und 13 qm), Dusche mit WC (4,5 qm), Durchgang zur Bühne.
Garage mit Bühne sowie schöner Garten am Haus.
Der zu versteuernde Mietwert (inkl. Garage) beträgt zurzeit € 611,65 (ohne Gewähr).
Drei Grundschulen, Werkrealschule, Realschule, Musikgymnasium, Förderschule, Schule des Lebens in Trossingen.

Ansprechpartner am Ort: 
Markus Maier, gewählter Vorsitzender des KGR und des Besetzungsgremiums,
mobil: 0170 3119142, E-Mail: markus.maier@evkt.de.

Kontakt

Evangelische Kirchenpflege
Anka Schwob
Personalabteilung
Kirchstraße 21
78647 Trossingen
07425 9599712